Christoph Maurits holt Silbermedaille

November 2007

Unser Betrieb stellt den Silbermedaillengewinner bei den Berufsweltmeisterschaften in Japan

Bei den 39. Berufsweltmeisterschaften in Shizuoka (Japan) holte sich Christoph Maurits mit seiner Teamkollegin Laura Neuffer die Silbermedaille. Am 14. November wurden die "World Skills" vom japanischen Kronprinzen Naruhito eröffnet.

Insgesamt 15 Landschaftsgärtner-Teams aus 15 Ländern traten gegeneinander an. Es waren alle Bereiche eines landschaftsgärtnerischen Könnens gefragt. Auf 49qm galt es an vier Wettbewerbstagen einen asiatischen Teichgarten mit Trockenmauer, polygonal verlegten Sandsteinplatten, gepflastertem Weg, Bambuszaun und verschiedene Pflanzenbereiche zu gestalten.

Die Arbeitsorganisation, Teamwork, Umgang mit dem Material und vor allen Dingen die Genauigkeit und Sauberkeit spielen neben der Gartenanlage bei der Bewertung eine große Rolle. Das deutsche Team meisterte vor allem die zeitaufwändige und anspruchsvolle Steinbearbeitung perfekt.

Christoph gewann mit seiner Teamkollegin die Silbermedaille mit 532 Punkten punktgleich mit Frankreich (ebenfalls Silbermedaille) und Japan mit 537 Punkten (Goldmedaille).

Silbermedaille
Silbermedaille
Silbermedaille
Christoph Maurits und Laura Neuffer
thomann garten- u. landschaftsbau | hülbenstraße 1 | 72475 bitz | tel. 07431 / 8499 | e-mail: jochen.thomann@thomann-garten.de Datenschutz