Aktuelles

Berlin, 27.10.2017

Preiswürdiges Ausbildungskonzept

Der Bitzer Garten- und Landschaftsbaubetrieb Thomann hat es mit seinem Ausbildungs- und Mitarbeiterkonzept ins Finale der Taspo Awards 2017 geschafft.


Nur die Besten kommen jedes Jahr bis ins Finale der Taspo Awards. Die Fachzeitung für den Grünen Markt, die in diesem Jahr ihren 150. Geburtstag feiert, zeichnet jährlich Betriebe in unterschiedlichsten Kategorien aus, unter anderem „Bestes Konzept Ausbildung und Mitarbeiter.“

Bereits der Sprung ins Finale ist bei den Awards ein großer Erfolg. Mit seinem Ausbildungs- und Karrierekonzept „Traumberuf Landschaftsgärtner - ein Leben lang“ schaffte es der Garten- und Landschaftsbaubetrieb Thomann aus Bitz unter die besten fünf Betriebe.

In seiner Firma hält Jochen Thomann viel von Sicherheit und Vertrauen, Motivation und Gesundheit - also Tugenden, die heutzutage fast schon altmodisch anmuten, obwohl sie nichts von ihrer Aktualität verloren haben. In einem Betrieb zu arbeiten, der eine Beschäftigung bis zur Rente mit Förderungen, aber auch Herausforderungen anbietet, ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr. „Unsere Mitarbeiter haben bei uns einen sicheren Arbeitsplatz, wenn sie das wollen“, sagt Jochen Thomann. „Da wir möchten, dass sie den Beruf als Landschaftsgärtner ein Leben lang motiviert und gesund ausüben können, haben Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit einen hohen Stellenwert.“ Bei Thomann können jüngere Mitarbeiter auf die Unterstützung erfahrener Kollegen bauen, die ihnen als Mentoren zur Seite stehen. So nutzt der Betrieb die wertvolle Berufserfahrung der langjährigen Mitarbeiter und gibt den Jüngeren Zeit, sich in der Arbeitswelt zurecht zu finden. „Wir sind stolz, dass wir es mit unseren Unternehmenswerten ins Finale der Taspo Awards geschafft haben“, sagt Jochen Thomann.

Gruen_im_Vorgarten
Gruen_im_Vorgarten
Gruen_im_Vorgarten
thomann garten- u. landschaftsbau | hülbenstraße 1 | 72475 bitz | tel. 07431 / 8499 | e-mail: jochen.thomann@thomann-garten.de Datenschutz