Aktuelles

Januar 2022

Buche wird Baum des Jahres 2022

Die Rotbuche (Fagus sylvatica) ist Baum des Jahres 2022. Die bis zu 45 m hohe und in ganz Mitteleuropa verbreitete Baumart galt lange als Hoffnungsträger für den klimastabilen Mischwald. Dass sie unter der klimabedingten Trockenheit zunehmend leidet, gab den Ausschlag, die Buche erneut ins öffentliche Blockfeld zu rücken. Das extreme Wetter der letzten Jahre hat auch der Buche – die nirgendwo so gut wächst wie bei uns – empfindlich geschadet! Aber wie sehen an ihrer Verjüngung auch, dass Bäume anpassungsfähiger sind, als wir vielleicht denken. Als wichtiger Waldbaum leistet die Buche im Rahmen einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung einen essenziellen Beitrag zum Klimaschutz.

Baum des Jahres 2022
Baum des Jahres 2022
Baum des Jahres 2022
Baum des Jahres 2022
thomann garten- u. landschaftsbau | hülbenstraße 1 | 72475 bitz | tel. 07431 / 8499 | e-mail: jochen.thomann@thomann-garten.de Datenschutz