Aktuelles

Achillea ist Staude des Jahres 2021

Der Bund deutscher Staudengärten hat die Schafgarbe (Achillea) zur Staude des Jahres ernannt. Sie umfasst einige hohe Arten mit mittlerweile vielen leuchtkräftigen Sorten in Weiß, Gelb- und Rottönen, aber auch niedrige alpine Polsterstauden.

Die meist genügsamen Arten aus der Familie der Korbblütler sind nicht nur wichtig, weil sie gute Nahrungsquellen für Insekten darstellen, sondern weil sie oft auch mit später Blüte in den Sommermonaten punkten. Gerade die heimische Schafgarbe (Achillea millefolium) ist eine wichtige Charakterart in Blumenwiesen.

Die meisten Schafgarben bevorzugen sonnig-trockene Standorte. Gestalterisch lassen sich die beiden bekanntesten Arten Achillea fillipendulina und Achillea millefolium besonders vielseitig im Garten verwenden. Für Trockenstandorte eignen sich aber auch polsterbildende Arten wie die wintergrüne, ca. 10 cm hohe Gelbe Schafgarbe (Achillia tomentosa) oder die 15 cm hohe Dalmatiner-Silbergarbe (Achillea ageratifolia).

Achillea
Achillea
Achillea
Achillea
Achillea
thomann garten- u. landschaftsbau | hülbenstraße 1 | 72475 bitz | tel. 07431 / 8499 | e-mail: jochen.thomann@thomann-garten.de Datenschutz